Laser-Pulver-Auftragschweißen

Laser-Pulver-Auftragschweißen

Ob Reparaturen, Verschleißschutzschichten oder Designänderungen – Laser-Pulver-Auftragschweißen veredelt Oberflächen wie aus einem Guss.

Beim Laser-Pulver-Auftragschweißen wird ein pulverförmiger Zusatzwerkstoff per Laser auf ein vorhandenes Bauteil aufgeschweißt. Es entsteht eine poren- und rissfreie Schicht mit geringer Aufmischung und geringer Wärmeeinflusszone. So verleiht man den Bauteilen mehr Widerstandskraft und erhöht die Belastbarkeit.

Reparieren statt Austauschen wird dank Laser-Pulver-Auftragschweißen rentabel. Verschlissene Bauteile können exakt an den beanspruchten Stellen zeitsparend erneuert werden. Das übrige Werkstoffvolumen verzieht sich nicht und kann seine ursprünglichen Eigenschaften behalten. Dank Laser-Pulver-Auftragschweißen können Bauteile schnell wieder in Einsatz gebracht werden.

1: Laserstrahl 2: Pulverzufuhr 3: Werkstück 4: Auftrag


Illustration Laserauftragschweißen mit Pulver

 


Für das Auftragschweißen mit Pulver empfohlene Lasersysteme

Wir setzen mit Ihrer Zustimmung Cookies, um die Webseiten zu individualisieren und auf Sie zugeschnittene Werbung hier oder auf anderen Seiten zu zeigen.

Um mehr über Cookies und Widerrufsmöglichkeiten für Einwilligungen zu erfahren, klicken Sie hier.