Abonnieren Sie unseren Newsletter.


Deutschland

News zu OR Laser

Die Produktionsabteilung von OR Laser

Konstruktion

Konstruktion

Mechanische Fertigung

Mechanische Fertigung

Herstellung

Herstellung

Mitarbeiter bei der Herstellung

Mitarbeiter bei der Herstellung

Formen

Formen

Formen_02

Formen_02

OR Laser plant, entwickelt und fertigt sämtliche Lasersysteme in der Firmenzentrale in Dieburg. Deswegen tragen alle Anlagen das Qualitätssiegel „Made in Germany" zurecht. Die Produktionsabteilung nimmt dabei eine besondere Stellung ein, schließlich werden dort alle Anlagen von Anfang bis Ende hergestellt. OR Laser stellt diese Abteilung hier genauer vor.

Vom neuen OR Laser-Flaggschiff „LPX Laser MAG“ bis zum handlichen „Piccolaser“ – in der Produktion von OR Laser werden alle Lasersysteme realisiert und nehmen ihre letztendliche Gestalt an. Eine Laserschweißanlage ist ein hochkomplexes System und besteht aus mehreren Baugruppen, zum Beispiel dem Resonator, dem Netzteil oder dem Kühlsystem, die in der Produktion zu einer Einheit verbaut werden. Erstklassige Komponenten sind die Voraussetzung für ein hochqualitatives Lasersystem, deswegen ist jeder Mitarbeiter in der Produktion jeweils für eins bis zwei Baugruppen und für die Fertigung einer kompletten Anlage verantwortlich. Die Abteilung Produktion ist gegliedert in die Bereiche optische Komponenten, Netzteilfertigung, Kühlsystemfertigung, Hauptproduktion und Prüfabteilung.

In der Produktionsabteilung wird nach genauen Vorgaben der Konstrukteure gearbeitet. Der ständige Dialog zwischen Konstruktion und Produktion bringt die Mitarbeiter auf den aktuellen Wissensstand und gewährleistet die Weiterentwicklung der Laseranlagen. Die fertig montierte Laseranlage muss in der Prüfabteilung diverse Tests durchlaufen, ehe sie an den Kunden ausgeliefert wird. Die Organisation der gesamten Produktion unterliegt Herrn Paul Utaloff, der seine Ausbildung zum Mechatroniker bei OR-Laser absolvierte. Ein weiteres Eigengewächs des Unternehmens ist Herr Michail Albert. Er ist für die Prüfung und Einhaltung der Sicherheit relevanten Verordnungen in der Produktion zuständig, und absolvierte seine Ausbildung zum Elektromeister ebenfalls bei OR-Laser. Beste Beispiele dafür, dass man bei OR Laser nicht nur hochqualitative Lasersystem fertigen, sondern auch seine ganz persönliche Karriere realisieren kann.

Zurück

Wir setzen mit Ihrer Zustimmung Cookies, um die Webseiten zu individualisieren und auf Sie zugeschnittene Werbung hier oder auf anderen Seiten zu zeigen.

Um mehr über Cookies und Widerrufsmöglichkeiten für Einwilligungen zu erfahren, klicken Sie hier.