Werkzeug- und Formenbau

Alle im Werkzeugbau gängigen Metalle lassen sich bearbeiten

Ob in der Herstellung oder bei Reparaturen – der Laser bietet im Werkzeug- und Formenbau viele Möglichkeiten für einen sehr wirtschaftlichen Einsatz. Hierbei kann es sich um das Nachsetzen von Konturen, die Korrektur von wenigen Zehntelmillimetern oder Änderungen der Oberflächengeometrie an Stanz- und Spritzgusswerkzeugen handeln. 

Lasersysteme von OR Laser können Werkzeuge und Bauteile an besonders beanspruchten, sowie sensiblen Stellen schweißen oder härten und können zur Beschriftung und zum Gravieren für dauerhafte Kennzeichnungen genutzt werden.

Alle im Werkzeugbau gängigen Metalle lassen sich bearbeiten. Der Zusatzwerkstoff wird abhängig vom Grundwerkstoff ausgewählt, um jederzeit einwandfreie Schweißergebnisse zu erzielen.

 

Illustration zur Anwendung im Formenbau
Formeinsatz-Spritzgußwerkzeug

Für den Werkzeug- und Formenbau empfohlene Lasersysteme